65 Minuten Brot

Wer mich kennt, der weiß: Ich habe das Hausmuddi-Gen! Ich koche und backe furchtbar gerne… Brot selbst zu machen erschien mir jedoch nie nötig. Aber dann fand ich ein super schnelles und einfaches Rezept, welches ich nach meinem Geschmack abgewandelt habe. Und siehe da: Wir backen derzeit immer unser eigenes frisches Brot!
(Zubereitungs- und Backzeit ergeben zusammen gerade mal 65 Minuten)

500g (Dinkelvollkorn)mehl
150g Kerne/Nüsse
1/2 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
——————
In einer Schüssel vermengen
——————
400ml warmes Wasser
2EL milder Essig
2EL Sojajoghurt (kann weggelassen oder durch eine geriebene Möhre ersetzt werden)
——————
Dazugeben und mit einem Löffel zu Teig verarbeiten.
Kastenform mit Backpapier auslegen-Teig rein.
Auf mittlerer Schiene in den NICHT vorgeheizten kalten Ofen.
200Grad (Ober-Unterhitze) ca. 60min. (Klopftest: hohl = fertig)

Super fast. Super Yummi! 65-Minuten-Brot. #veganbread #brot #veganhype

Richtig gehört! Das Brot muss nicht extra gehen. Die Zeit, die euer Ofen zum Aufheizen braucht, reicht. Wer mag, kann es aber natürlich trotzdem vorher gehen lassen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>