Gesunde Schoko “Pralinen”

Ich liebe Schokolade.
Und ich liebe naschen ohne schlechtes Gewissen!
Diese Schoko-Kokos Bällchen bestehen lediglich aus drei Zutaten, enthalten keinen Zucker oder Ähnliches und sind sehr einfach zu machen.

Ihr braucht:
-Gemahlene Mandeln (1-2 Päckchen)
-Entsteinte Datteln
-Kakaopulver (Kein Trinkkaba!)
-Kokos (optional)

Wer keinen Hochleistungsmixer hat, macht es wie ich und weicht die Datteln einige Stunden in Wasser ein. (Ich habe leider keine Mengenangaben. Waren wohl so 10-15) Dann gießt ihr das Wasser ab und könnt die Datteln mühelos mit dem Pürrierstab zu Brei verarbeiten. Hier gebt ihr nun je nach Geschmack 1-2EL Kakao hinzu sowie eine Packung gemahlene Mandeln. Die Konsistenz sollte fest teigig werden-Je nachdem noch Mandeln hinterher. Am Besten mit einem Löffel oder einer Gabel vermengen, sonst habt ihr alles an den Fingern.

Zum Schluß noch Kugeln rollen und in Kokos wälzen. Ab in den Kühlschrank zum Festigen und kalt genießen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>