Lieblingsveganerin

Gestern hab ich ein schönes unerwartetes Kompliment bekommen :-)
Ich war bei einer Veranstaltung und man hatte mir auf Wunsch alle möglichen veganen Dinge besorgt. Da war ich schonmal sehr dankbar. Natürlich kam es dann auch aufs Thema Veganismus, Vegetarismus und und…

Aus dem Nichts dann der Kommentar eines Kollegen, den ich eigentlich bisher nur entfernt kenne:
“Aber eins muss ich sagen: Du bist meine Lieblingsveganerin auf Facebook!”
Warum?
Vermutlich weil ich nicht jeden Tag Videos von leidenden Tieren poste, sondern alle mit Bildern meines leckeren Essens zu spame.
(Es kommt aber schon auch vor, dass ich kritische Dinge teile… Das hat er vll übersehen)
Die Leute freuen sich eben, wenn sie tolle Cupcakes und Torten sehen. Und da sind die Augen dann größer als der Verstand ;-)
“TORTE!! Hä… Was? Vegan?? …aber öh… Egal: TORTEtorteTORTEtorteTORTE” Und schon hab ich sie an der Strippe!

Ich selbst würde mich nie als Veganerin bezeichnen. Irgendwie hab ich das Gefühl da gehört NOCH MEHR dazu… Lifestyle und so.
Oder ich würde mich durch den Begriff eingeschränkt fühlen? Naja, “Ich ernähre mich pflanzlich” passt mir besser.
Was lerne ich daraus: Missionieren geht meist schief. Neugierig machen und auf Nachfrage antworten gefällt den Leuten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>